Großbrand in AEO: Ursache weiterhin unklar

Auch eineinhalb Monate nach dem Großbrand im Bamberger Ankerzentrum steht die Ursache derzeit noch nicht fest. Die Schäden im Dachstuhl seien laut Polizeiaussagen so massiv, dass eine konkrete Ursache nicht zu finden sei. Einen technischen Defekt schließen die Ermittler aber aus. Somit deutet vieles auf menschliches Fehlverhalten als Brandursache hin. Einen Tatverdächtigen gibt es nicht.