Großbrand im Kreis Coburg

 

Mindestens 150 000 Euro Schaden bei Wohnhausbrand – Die beiden Bewohner haben sich am Sonntagnachmittag rechtzeitig aus dem brennenden Haus in Meilschnitz im Kreis Coburg retten können. Verletzt wurde niemand. Die genaue Ursache steht noch nicht fest. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei dürfte der Brand aber von einem Ofen ausgegangen sein. Die Kripo ermittelt.