Graffiti Sprüher in Kulmbach gesucht

Ein Unbekannter hat im Bereich des Wendehammers an die äußere Festungsmauer der Plassenburg Graffitis gesprüht. Sie sind schwarz und erstrecken sich entlang des Fußweges. Den Schaden schätzt die Polizei auf 1.000 Euro. Ein Mitarbeiter der Schlösserverwaltung hatte die Schmierereien schon Ende April entdeckt, aber erst jetzt der Polizei gemeldet. Die Polizei bittet um Hinweise.