Gleich zwei Unfälle am Wochenende in der Region

Laut Polizei war ein Mann am Samstagnachmittag in Richtung Schweinfurt unterwegs, als er bei Oberhaid von der Fahrbahn abkam, gegenlenkte und dann die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Das Auto überschlug sich mehrmals und kam erst nach 100 Metern zum Stehen. Der Fahrer verletzte sich zum Glück nur leicht und kam vorsorglich ins Krankenhaus. Weniger Glück hatte am Samstagabend ein 21-jähriger Motorradfahrer zwischen Walsdorf und Zettelsdorf. Er stürzte in einer Linkskurve und kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik.