Gleich zwei Schlägereinen am Wochenende in Bamberg

Ziemlich brutal ging’s gestern Nacht in der Bamberger Innenstadt zu. Schlägerei Nummer 1 passierte kurz vor 3 Uhr am ZOB, als ein Mann einen anderen, der am Boden lag, mit Fußtritten traktierte. Zwei Zeugen kamen dem Mann zu Hilfe, der Täter konnte aber unerkannt fliehen. Die Polizei bittet um Hinweise. Kurz darauf prügelten sich in der Langen Straße zwei Männer. Als ein Polizist dazwischen gehen wollte, bekam er einen Schlag ins Gesicht. Gegen den aggressiven Mann wird wegen Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.