Glätteunfälle: Zwei teuere Rutscher bei Mainleus

Gleich zwei Glätteunfälle haben sich innerhalb weniger Minuten gestern Abend in Mainleus ereignet. Kurz vor 19 Uhr rutschte ein 21-jähriger Mainleuser bei Schwarzach auf abschüssiger Strecke mit seinem Auto gegen eine Straßenlaterne und kurz darauf passierte ein ähnlicher Unfall in Willmersreuth. Hier rutschte ein 48-jähriger BMW-Fahrer bei winterlichen Straßenverhältnissen über eine Verkehrsinsel. Verletzt wurde laut Polizei niemand, der Sachschaden beläuft sich aber insgesamt auf 10.000 Euro.