Giftköder in Forchheim ausgelegt

Eine Hundetrainerin hat am Samstag im Eichenwald Giftköder gefunden. Auch in Gärten im John-F-Kennedy-Ring soll das der Fall sein. Ebenso haben wohl drei Hunde schon von den Würsten gegessen – ein Forchheimer Tierarzt hat sie behandelt. Die Polizei ermittelt jetzt wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.