Gewerkschaft NGG fordert Öffnungsperspektive für Hotels und Gaststätten

Die Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten (NGG) fordert eine Öffnungsperspektive für Hotels und Gaststätten in der Region. Entscheidend für Öffnungen seien dabei einheitliche Auflagen und detaillierte Hygienekonzepte in den Betrieben. Die Beschäftigten hätten bereits im letzten Sommer gezeigt, dass sie geeignete Hygienekonzepte optimal umsetzen könnten, so die NGG.