Gestern war Tag 4 im Vergewaltigungsprozess gegen einen ehemaligen Chefarzt am Klinikum Bamberg

An Tag 4 im Vergewaltigungsprozess gegen einen ehemaligen Chefarzt am Klinikum Bamberg hat das Landgericht Bamberg festgestellt: Ein Lügendetektor kommt nicht zum Einsatz. Außerdem hat das Gericht gestern eine ganze Reihe von Zeugen vernommen. Das Landgericht Bamberg hat weitere Prozesstage angesetzt. Die Anklage wirft dem ehemaligen Chefarzt vor: er soll eine ehemalige Mitarbeiterin gegen ihren erkennbaren Willen zum Oralverkehr gedrängt haben.