Gestern Nachmittag hat es einen Feuerwehrgroßeinsatz in Trabelsdorf gegeben

Gegen 15 Uhr war ein Feuer in einer ehemaligen Scheune ausgebrochen und hatte auch angrenzende Gebäude beschädigt. Ein Fahrzeug im Gebäude brannte aus. Verletzte gibt es zum Glück keine. Den Schaden schätzt die Polizei auf über 50.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.