Gesierfahrer verursacht Unfall auf A73

Ein 79-jähriger Geisterfahrer hat gestern Vormittag (11.4.) auf der A 73 zwischen Zapfendorf und Breitengüßbach im Landkreis Bamberg einen schweren Unfall verursacht. Er war bei Breitengüßbach-Süd auf die Autobahn gefahren. Dann war er 10 Kilometer Richtung Norden auf der falschen Fahrbahn unterwegs. Ein 43-jähriger Autofahrer musste dem Falschfahrer ausweichen. Er krachte mit einem Kleinlaster zusammen. Der rauschte in die Mittelleitplanke. Der Falschfahrer setzte seine Fahrt zunächst fort – konnte wenig später aber von der Polizei gestoppt werden. Der Führerschein des 79 -jährigen ist sichergestellt. Die Ermittlungen laufen.