Gegen Hausmauer gekracht

Ein Autofahrer hat gestern in Neustadt bei Coburg ein Haus gerammt. Grund: Der 81-jährige hatte nach Polizeiangaben wohl Gas und Bremse verwechselt und war deshalb durch einen Gartenzaun und gegen die Hausmauer gekracht. Auf einer Mauer blieb der Wagen dann hängen und musste mit einem Kran geborgen werden. Der Unfallfahrer wurde leicht verletzt.