Gegen den TÜV Süd wird ermittelt

Der TÜV Süd steht im Visier von Ermittlern. Gestern früh sind u.a. Niederlassungen in Kronach und Kulmbach durchsucht worden. Das berichtet die Neue Presse und beruft sich auf Informationen der Frankenpost. Demnach bestätigte der Hofer Oberstaatsanwalt Cantzler, dass ein Ermittlungsverfahren läuft und dass es um den Verdacht auf eine Straftat im Geschäftsverkehr geht. Außerdem sollen auch Wohnhäuser von Mitarbeitern in Kronach, Kulmbach, Bayreuth und Hof durchsucht worden sein.