Geflügelpest in Neudrossenfeld: auch Raum Bayreuth richtet Sperrbezirk ein

Geflügelpest in Neudrossenfeld nachgewiesen. Deshalb wurde jetzt auch im Raum Bayreuth ein Sperrbezirk und Beobachtungsgebiet eingerichtet. Heißt für die Geflügelhalter: Eier, Geflügel, Geflügelfleisch und andere von Federwild stammende Erzeugnisse dürfen nicht abgegeben werden. Außerdem gilt für alle Halter von Hühnern, Enten, Gänsen, Truthühnern, Wachteln und Laufvögeln eine Aufstallungspflicht. Die Auslaufflächen und Ställe müssen also gegen das Eindringen von Wildvögeln gesichert sein.