Gefällter Baum auf Straße sorgt für zwei Unfälle

Wie aus dem Nichts lag auf der Straße zwischen Urspring und Morschreuth im Landkreis Forchheim gestern Abend plötzlich ein Baum. Zwei Autos konnten nicht mehr bremsen und krachten in den Baum. Verletzt wurde glückerweise niemand. Der Schaden beträgt rund 10.000 Euro. Der Baum lag allerdings nicht zufällig auf der Straße, so Andreas Müller von der Polizei Ebermannstadt. Einen ähnlichen Fall gab es erst Anfang Dezember nicht weit vom jetzigen Unfallort entfernt. Damals wurde der gefällte Baum allerdings rechtzeitig entdeckt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.