Fünf Männer vor dem Landgericht Bamberg

Vor dem Landgericht Bamberg müssen sich ab heute fünf Männer verantworten, die sich als Bande zusammengeschlossen und 38-Mal mit Drogen gehandelt haben sollen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen vor, zwischen August 2016 und Juni des letzten Jahres in zahlreichen Fällen Haschisch in großen Mengen in Berlin und Stuttgart besorgt zu haben und dann im Raum Bamberg gewinnbringend weiterverkauft zu haben.