Frontalzusammenstoß: Kulmbacher Umgehung am Vormittag gesperrt

Eine 60-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Hof ist heute Vormittag auf Höhe der Saalfelder Straße auf die Gegenfahrbahn geraten. Die entgegenkommende Autofahrerin konnte zwar noch bis zum Stillstand abbremsen, zum Zusammenstoß kam es aber trotzdem. Beide Frauen kamen ins Krankenhaus. Der Schaden beläuft sich auch ca. 20.000 Euro. Die Umgehung war in beide Richtungen für rund eineinhalb Stunden gesperrt.