Freundschafts- und Testspiele im Amateurfußball erlaubt

Das Thema hat immer wieder für heftige Diskussionen gesorgt. Jetzt können die Fußballer in der Region aufatmen. Das Innenministerium erlaubt den Amateurkickern jetzt doch, Freundschafts- und Testspiele auszutragen. Das hat der Bayerische Fußballverband in einer Mitteilung bekannt gegeben. Dabei gibt es aber wichtige Einschränkungen: Nur bayerische Teams dürfen sich auf dem Platz gegenüberstehen und Zuschauer sind nicht erlaubt.