Frau rettet behinderten Sohn aus Auto

Das Auto einer 70 Jahre alten Frau aus dem Kreis Bamberg ist am Montagnachmittag auf der Autobahn bei Ebensfeld in Brand geraten. Die Frau bemerkte Brandgeruch, stoppte den Wagen auf dem Seitenstreifen und zog umgehend ihren behinderten Sohn aus dem Wagen. Ein anderer Autofahrer half der Frau die Gepäckstücke zu retten, bevor der Wagen völlig ausbrannte. Verletzt wurde niemand. Der Schaden liegt jedoch bei 10 000 Euro