Frau randaliert in Bamberg

Die Polizei ist am Samstagabend ins Babenberger Viertel gerufen worden, weil eine Frau dort randaliert hatte. Der Schaden: 100 Euro. Als die Beamten sie in Gewahrsam nehmen wollten, trat die 32-Jährige gegen den Streifenwagen und versuchte die Polizisten zu bespucken. In der Haftzelle urinierte sie dann noch absichtlich neben ihre Toilette. Die Folge des wilden Abends: Mehrere Anzeigen.