Frau klaut Bayernlose und versucht sie zwei Tage später in gleicher Filiale einzulösen

50 Bayernlose wollte eine 60-Jähriger aus dem Landkreis Coburg am Samstagvormittag in einer Lottoannahmestelle in Niederfüllbach einlösen. Obwohl die der Frau gerade einmal einen Gewinn in Höhe von 300 Euro eingebracht hätten kam die Sache der Mitarbeiterin des Shops komisch vor. Schnell stellte sie mit Hilfe der Seriennummern der Lose fest, dass sie zwei Tage zuvor aus derselben Lottoannahmestelle gestohlen worden waren. Nun muss die Frau zumindest mit einer saftigen Geldstrafe rechnen.