Frau in Coburg schlägt Polizeiauto mit Besen und attackiert Beamte

Bewaffnet mit einem Besenstiel hat eine 34 Jahre alte Frau am Dienstag in den frühen Morgenstunden in Coburg ein Polizeiauto beschädigt und Polizisten angegriffen und beleidigt. Mit einem Messer stach die Frau mehrere Male gegen eine Eingangstüre und schrie dabei lauthals drohende Worte. Kurz vor 2 Uhr flüchtete die 34-Jährige und mehrere Polizisten fahndeten nach ihr. Als sie die Frau wenig später fanden, schlug sie mit einem Besen auf ein Polizeiauto ein. Die Beamten fixierten die Frau, die wild um sich schlug und die Polizisten beleidigte. Der Grund für ihr Verhalten ist noch unklar.