Forchheim: LKW schrammt an Hauswand entlang und fährt weiter

Sehr unsanft ist ein 76-Jähriger am Montag (18.03.) in Forchheim aus dem Schlaf gerissen worden. Wie die Polizei berichtet, hört der Mann gegen 5 Uhr in der Burgerhofstraße ein Krachen. Nach bisherigen Erkenntnissen ist ein Lastwagen, der mit Dixi-Toilette beladen war, an seinem Haus entlanggeschrammt. Der Fahrer des LKW fuhr nach dem Zwischenfall einfach weiter. Die Polizei Forchheim bittet um Hinweise.