Forchheim: Biker schwer gestürzt

Gestern Abend ist in der Fränkischen Schweiz ein 41-jähriger Motorradfahrer verunglückt. Laut Polizei soll er zwischen Behringersmühle und Unterailsfeld gestürzt sein, weil er in einer Linkskurve zu schnell unterwegs war und falsch gebremst hatte. Während der Biker auf der Straße liegenblieb, schlitterte das Motorrad noch etwa 25 Meter weiter und kam in einer nahegelegenen Wiese zum Liegen. Ein Hubschrauber flog den Mann mit mittelschweren Verletzungen ins Bayreuther Klinikum.