Forchheim: Autofahrer übersieht Fahrradfahrer

Ein schwerer Unfall mit einem Radfahrer hat sich gestern Abend im Landkreis Forchheim zugetragen. Ein 20-jähriger Autofahrer kam aus Richtung Neunkirchen am Brand und wollte nach Ebersbach abbiegen. Dabei übersah er wegen der tiefstehenden Sonne einen Rennradfahrer. Der 54-Jährige prallte gegen die Windschutzscheibe. Er kam mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Lebensgefahr schließt die Polizei nicht aus.