Fluchtfahrer sitzt in Untersuchungshaft

Nach der wilden Verfolgungsjagd in und um Kulmbach am Dienstagabend sitzt der 23-jährige Fahrer seit gestern Nachmittag in Untersuchungshaft. Er muss sich wegen mehrerer Delikte strafrechtlich verantworten: Unterschlagung, vorsätzliche Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahrerflucht, versuchter Raub und Diebstahl. Er stand offenbar unter Drogen und hatte außerdem eine Schreckschusspistole dabei. Die Kripo Bayreuth bittet jetzt um weitere Hinweise.