Flirtversuch schlägt fehl: 20-Jähriger schlägt Bekannter mit Softair ins Gesicht

 

In der Nacht von Montag auf gestern hat eine 18-Jährige bei Forchheim bei einer Freundin übernachtet. Die 18-Jährige konnte aber nicht schlafen und deswegen hat sie sich am frühen Morgen mit einem 20-jährigen Bekannten verabredet. Die beiden trafen sich und das wertete der Bekannte wohl als Flirtversuch. Dem war aber nicht so und damit kam der junge Mann nicht klar – er schlug der jungen Frau mit einer Softairwaffe ins Gesicht. Die Polizei konnte den 20-Jährigen recht schnell finden und stellten die Waffe sicher. Er muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.