Fifty-Fifty-Taxi wird weiter gefördert

Das Fifty-Fifty-Taxi fährt weiter im Landkreis Lichtenfels. Das wurde jetzt beschlossen. Die gestiegenen Kosten sollen sich dabei in Zukunft mit Kulmbach geteilt werden. Ein Antrag auf Förderung ist schon gestellt. Beim Fifty-Fifty-Konzept zahlt man mit einer Berechtigungskarte nur die Hälfte des Taxipreises. Den Rest übernimmt der Landkreis.