FIBA Europe Cup wohl im September oder im Oktober fortgesetzt

Im Moment liegen viele Sportwettkämpfe wegen Corona auf Eis. Der Basketball-Club Medi Bayreuth hat jetzt bekannt gegeben, dass der FIBA Europe Cup wohl im September oder im Oktober fortgesetzt werden soll. Das Format „Final Four“ bleibe dabei bestehen. Ausgespielt werden soll das Turnier allerdings an nur einer Spielstätte. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, wäre das wohl die beste realisierbare Option für die FIBA Europe, den Wettbewerb zufriedenstellend abzuschließen. Medi Bayreuth steht in dem Turnier im Halbfinale.