FFP2-Maskenpflicht auch in Kirchen

Ab kommenden Sonntag (24. Januar) müssen auch im Gottesdienst in der Kirche FFP2-Masken getragen werden. Darauf machen die beiden Dekanate Kulmbach und Thurnau aufmerksam. Diese Regelung gilt für alle Besucher während des gesamten Gottesdienstes und auch für die kirchlichen Mitarbeiter.
Nur die Personen, die am Altar oder Lesepult sprechen, dürfen die Maske um der Verständlichkeit willen abnehmen.