Feuerwehreinsatz in Rehau

In Rehau musste heute Mittag die Gerberstraße aufgrund eines Feuerwehreinsatzes gesperrt werden. Im Keller der Firma Südleder ist ein Fass mit Gerbereiabfällen und Chemikalien-Resten in Brand geraten. Der Rettungsdienst musste sechs Menschen mit Rauchgasvergiftungen behandeln, diese mussten aber nicht ins Krankenhaus. Feuerwehr und Gefahrgutexperten haben das brennende Fass mittlerweile gelöscht, die Straße ist auch wieder freigegeben.