Feuerwehr-Einsatz an der Plassenburg

Blaulicht an der Plassenburg hat gestern Nachmittag (26.7.) bei vielen Kulmbachern für einen Schreckmoment gesorgt. Polizei und Feuerwehr waren schnell vor Ort, Rauchentwicklung im Landschaftsmuseum die erste Vermutung. Kurz darauf gabs jedoch Entwarnung: Die Plassenburg brennt nicht – es ist einfach nur eine Lampe durchgebrannt und die hat stark nach Rauch gestunken. Also kein Feuer und kein Schaden.