Feuer in Frensdorf ausgebrochen

Heute Nachmittag hat es in Frensdorf im Landkreis Bamberg einen Großeinsatz gegeben. Laut Polizei war in einem Schuppen, in dem Holz lagerte, ein Feuer ausgebrochen. Der Schuppen brannte komplett aus. Zum Glück griffen die Flammen nicht auf ein angrenzendes Wohnhaus über. Verletzt hat sich bei dem Brand niemand. Die Beamten schätzen den Schaden auf rund 20.000 Euro. Als Brandursache vermuten die Ermittler einen technischen Defekt an einem Schleifgerät.