Feuer in der Lauterer Straße: Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung

Eine eingeschaltete Kochplatte hat das Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Lauterer Straße in Coburg Anfang des Monats ausgelöst. Wie Polizeisprecher Prechtl auf Radio Galaxy Oberfranken Anfrage mitteilte, ermittelt die Kripo nun wegen fahrlässiger Brandstiftung. 17 Menschen mussten bei dem Brand damals evakuiert werden.