Feuer in Bamberg

In einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Gönnerstraße in Bamberg hat es am Nachmittag gebrannt. Als die Feuerwehrleute mit Atemmasken und Stauerstoff-Flaschen ausgerüstet in die Wohnung eindrangen, kamen ihnen schon die Rauchschwaden entgegen. Die Feuerwehr brachte die Flammen rasch unter Kontrolle. Die Polizei hatte zuvor die Tür mit Gewalt geöffnet. In der Wohnung befand sich niemand – andere Bewohner konnten das Haus schnell verlassen. Verletzt hat sich niemand.