Fazit der Polizei zur Einhaltung der Ausgangssperre größtenteils positiv

Im Großen und Ganzen halten sich die Menschen in Oberfranken an die nächtliche Ausgangssperre. Das bestätigt die Polizei aktuell. Allerdings hält sich nicht jeder dran: so meldet die Polizei Bamberg – Land, dass am späten Samstagabend in Hirschaid ein 33-jähriger Mann ohne triftigen Grund unterwegs war. In Kronach hat die Polizei ein Auto gestoppt, dass nach Mitternacht mit drei Personen aus unterschiedlichen Haushalten und ohne Grund unterwegs war. Die nächtliche Ausgangssperre gilt von 21 bis 5 Uhr.