Fast vier Promille Alkohol im Blut

Ein 46-jähriger Bamberger ist gestern Abend mit fast 4 Promille Alkohol im Blut ins Klinikum Coburg eingeliefert worden. Er selbst sah sich allerdings fehl am Platz und flüchtete aus dem Klinikum. Die Ärzte verständigten die Polizei. Die Beamten konnten den völlig orientierungslosen Mann in der Bamberger Straße aufgreifen. Zurück im Krankenhaus schlief der 46-jährige seinen Rausch aus.