Fast 5 Promille: Betrunkener lehnt Hilfe im Selber Krankenhaus ab

Trotz fast fünf Promille intus hat ein Mann im Krankenhaus von Selb im Landkreis Wunsiedel Hilfe abgelehnt. Der sturzbetrunkene 55-Jährige war laut Polizei mit dem Rettungsdienst in die Klinik gebracht worden, verweigerte dort aber die ärztliche Behandlung .Krankenhausmitarbeiter verständigten die Polizei, diese führte einen Alkoholtest durch. Das Ergebnis: 4,76 Promille.