Familiendrama in Kirchehrenbach war kein Unfall

Das Familiendrama von Kirchehrenbach im Kreis Forchheim war kein Unfall. Die Mutter soll sich und ihre beiden Kinder gestern unter Einsatz von Brandbeschleuniger getötet haben. Das haben die Ermittlungen der Polizei ergeben. Die Kinder waren zwei und vier Jahre alt. Offenbar litt die 39-Jährige Mutter an einer psychischen Erkrankung. Sie war in der Vergangenheit auch in psychiatrischer Behandlung.