Fall Lerchenberg: Anwalt bezweifelt Anklage

Gestern hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen den ehemaligen Intendanten der Luisenburg Festspiele Michael Lerchenberg und den Wunsiedler Bürgermeister Karl-Willi Beck erhoben. Doch Lerchenbergs Anwalt zweifelt daran, dass sein Mandant für die betreffenden Verträge verantwortlich gemacht werden könne. Bürgermeister Beck hält sich zu den Vorwürfe bislang bedeckt. Die beiden sollen über 100 Beiträge von Luisenburg Mitarbeitern an die Sozialversicherung vorenthalten haben. Der Schaden liegt bei rund 300.000 Euro.