Fahrschulen in Bayern haben Betrieb wieder aufgenommen

Die Fahrschulen in Bayern haben ihren Betrieb wieder aufgenommen. Seit Montag dürfen sie unter bestimmten Bedingungen wieder Praxisstunden anbieten. Im Fahrschul-Auto gilt die FFP2-Masken-Pflicht und es muss nach jeder Fahrstunde desinfiziert und gelüftet werden. Auch die Theoriestunden dürfen mit Maske und Abstand wieder in Präsenz stattfinden. Zusätzlich ist Online-Unterricht bis 30. September erlaubt, um vielen Fahrschülern die Teilnahme am Theorieunterricht zu ermöglichen.