Fahrer weicht Tier aus und landet auf Dach

Eine folgenschwere Begegnung mit einem Wildtier hatte ein 34-jähriger Autofahrer in der Nacht zum Sonntag im Kreis Kronach. Nach Angaben des Mannes musste er dem Tier ausweichen und kam dadurch von der Straße ab. Sein Wagen überschlug sich mehrmals und landete auf dem Dach im Dickicht. Am Auto entstand Totalschaden. Gegen den 34-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, weil er 0,5 Promille Alkohol im Blut hatte.