Fahranfänger baut Unfall

Ein 19-jähriger ist gestern (26.2.) mit seinem Auto zwischen Beuerfeld und Meeder im Kreis Coburg von der Straße abgekommen und hat sich überschlagen. Im Straßengraben blieb der Wagen schließlich liegen. Der Fahranfänger aus Untersiemau erlitt nur Schnittwunden an den Händen, wurde aber vorsichtshalber zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.