Explosion bei Schaeffler in Eltmann

Bei Schaeffler in Eltmann hat es gestern gegen 10.15 Uhr in einer Salzreinigungsanlage eine Explosion gegeben, danach ist auch ein Feuer ausgebrochen, das aber gelöscht werden konnte. Es sind bis zu 20 Mitarbeiter verletzt worden. Vier davon wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen. Eine Gefahr für die Bevölkerung hat zu keinem Zeitpunkt bestanden. Vor Ort waren rund 120 Einsatzkräfte. Die genaue Ursache der Explosion ist noch unklar.