Experten warnen vor Trojaner-Welle

Die Bayerische Zentralstelle für Cyberkriminalität in Bamberg warnt vor Trojaner-Mails. Diese fordern den Nutzer auf, seine Bankdaten herauszugeben oder enthalten eine Schadenssoftware, die den Computer auf Bankdaten und Passwörter durchforstet. Oft haben die Mails scheinbar legale Absender wie Banken oder Behörden. Experten raten auf formale Fehler in Anrede oder Grußformel zu achten.