Erneuter Feuerwehreinsatz wegen Topf auf dem Herd

Erst vorgestern ist es in Kronach passiert. Gestern nun in Sonneberg. Erneut musste die Feuerwehr wegen einem Topf auf dem Herd ausrücken. Wieder hatte sich dichter Qualm gebildet. Da nicht klar war, ob sich noch jemand in der Wohnung befand, wurde die Tür eingetreten. Die Feuerwehr musste nicht löschen, sondern nur lüften. Der Topf wurde nach draußen gebracht. Ein Schaden ist nicht entstanden.