Erneute Hundeattacke bei Lichtenfels

Gestern Vormittag ist in Michelau eine junge Frau von ihrem eigenen Hund gebissen worden.

Der Hund der 21-Jährigen versuchte sich im Hof ihrer Eltern unter einem Zaun durchzuzwängen. Als die Besitzerin ihn zurückhalten wollte, hat er sie gebissen. Die Frau musste danach ärztlich behandelt werden. Der Hund sei bereits mehrfach negativ aufgefallen. Jetzt wird das Ordnungsamt entscheiden was mit ihm passiert.