Ermittlungen laufen, nach Schreckschuss-Attacke auf 14-Jährige in Kulmbach

Nach dem Vorfall am Freitagabend in Kulmbach, bei dem eine 14-Jährige von einem Unbekannten bedroht worden ist, laufen die Ermittlungen der Polizei. Heute sollen die Überwachungskameras der beiden nahegelegenen Kreditinstitute ausgewertet werden. Die 14-Jährige war am Freitag gegen halb zehn auf dem Nachhauseweg von einem etwa 25 bis 30 Jahre alter Mann bedroht worden. Zudem hatte er mit einer Schreckschusspistole in ihre Richtung geschossen.