Ermittlungen gegen zwei Anwälte

Die Staatsanwaltschaft Bamberg ermittelt gegen zwei Anwälte, den Bruder und den PR-Berater eines ehemaligen Chefarztes am Bamberger Klinikum. Laut dem Fränkischen Tag, hatte der Bruder den Ermittlern und einem Oberstaatsanwalt schwere Vorwürfe gemacht, außerdem hatte er aus dem Vernehmungsprotokoll zitiert, in dem auch Aussagen des mutmaßlichen Opfers enthalten sind. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft bestätigte jetzt, dass gegen die Gruppe wegen des Verdachts der verbotenen Mitteilung von Unterlagen aus der Ermittlungsakte ermittelt werde.