Ermittlungen gegen Insolvenzverwalter

Gegen einen Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter aus Bayreuth läuft derzeit ein Ermittlungsverfahren wegen Betrugs. Er soll sich mehr als zwei Millionen Euro aus Verfahren in die eigene Tasche gesteckt haben und zur Verschleierung dem Gericht gefälschte Kontoauszüge vorgelegt haben. Er sitzt seit letzter Woche in Untersuchungshaft.